Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen zerstückle ich die Kollegen

Ich habe ein Faible für Grusel, Horror, Mystery und Thriller. Geister, Monster, Splatter, Aliens – her damit! Aus diesem Genre gibt es einige tolle TV-Serien, von denen ich euch meine fünf Favoriten ans Herz legen will.

serien

(Der Titel des Blog-Eintrags spielt übrigens auf „Hannibal“ an. Nur als Hinweis, bevor jemand bei der Polizei anruft oder so .. soll ja schon vorgekommen sein.) 

Hannibal

Ästhetischer Kannibalen-Foodporn, so lässt sich die NBC-Serie „Hannibal“ beschreiben. Dr. Lecter, seines grausigen Treibens noch nicht überführt, unterstützt einen Special Agent des FBI bei der Untersuchung von Mordfällen. Sehr grausam und nichts für schwache Nerven, aber spannend bis zur letzten Minute der ersten Staffel. Ganz groß: Mads Mikkelsen als schöngeistiger Dr. Lecter. „Hannibal“ kann gratis (und legal) auf MyVideo.de angesehen werden. Die zweite Staffel ist für 2014 angekündigt.

The Walking Dead

Zombie-Apokalypse: mehrere Gruppen Überlebender kämpfen gegen Untote und  gegeneinander. Die AMC-Serie, die seit 2010 ausgestrahlt wird, startet am 13. Oktober in die vierte Staffel. „The Walking Dead“ bietet zwar auch gute Effekte, die Zombie-Welt ist aber nur Rahmenhandlung für ein Szenario, das auch nach realeren Bedrohungen wie Umweltkatastrophen oder Krieg auftreten könnte: was passiert, wenn die bisherige Gesellschaftsordnung zu existieren aufhört?

Bates Motel

Wo fing das an? Was ist passiert? Was hat dich bloß so ruiniert? Teenager Norman Bates hat mehr Probleme als Pickel im Gesicht. US-Sender A&E hat für die Serie „Bates Motel“ Vera Farmiga und Freddy Highmore als ödipales Mutter-Sohn-Gespann in die heutige Zeit gesetzt. Die erste Staffel wurde im April und Mai in den USA gezeigt. Für 2014 wurde bereits die zweite Staffel angekündigt. Wem Norman-Darsteller Freddy Highmore bekannt vorkommt: ja, es ist „Charlie“ aus Tim Burtons „Charlie und die Schokoladenfabrik„.

American Horror Story

In Nordamerikas Kellern, Dachböden und Rumpelkammern schlummert mehr als der eine oder andere Poltergeist. Verdrängung, Unterdrückung und Vertuschung könnte man die zugrunde liegenden Motive der „American Horror Story“ zusammenfassen, eingebettet in eine Geschichte mit Geistern, Schlächtern und Monstern. Das Beste ist aber das Cast, das in mehr oder weniger gleichbleibender Zusammenstellung in allen Staffel auftritt, dort aber andere Rollen spielt und andere Geschichten erzählt: Jessica Lange, Zachary Quinto, Kate Mara, Joseph Fiennes, Chloë Sevigny, Franke Potente uvm. In der dritten Staffel, die am 9. Oktober startet, gesellt sich Kathy Bates zu der illustren Runde dazu.  

Under The Dome

Die CBS-Serie „Under the Dome“ ist zwar weniger gruselig, aber nicht minder spannend. Eine US-amerikanische Kleinstadt findet sich plötzlich unter einer Käseglocke wieder. Ein mysteriöses Kraftfeld, das weder Schall noch Raketen durchlässt, pfercht die Einwohner zusammen. Da kommt schnell das eine oder andere dunkle Geheimnis an die Tagesoberfläche. Und über allem schwebt das große Rätsel, was es mit dem „Dome“ auf sich hat. Die Vorlage zur Serie lieferte Stephen King. Feine Sache: Pro7 streamt die Folgen der ersten Staffel ins Netz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s